Prüfungszentrum für Sprachprüfungen

 

Der Brandenburgische Volkshochschulverband e.V. ist Prüfungszentrum für Zertifikatsprüfungen im Bereich Sprachen und zuständig für die Aus- und Weiterbildung von Prüferinnen und Prüfer. Die Prüfungsformate orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden die geplanten Prüfungen zunächst abgesagt. Frühestens Ende April werden neue Termine angesetzt - vorbehaltlich der landesbehördlichen Entscheidungen zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus. Sie werden von der vhs entsprechend informiert.

 

Zertifikate der telc gGmbH

Sie finden alle Informationen zu den Formaten sowie Übungstests und Materialien unter www.telc.net

Zertifikate des Goethe-Instituts auf den Niveaustufen B2, C1, C2

Für weitere Informationen klicken Sie auf den Titel. Sie finden ebenfalls alle Informationen zu den Formaten, Übungstests und Materialien unter www.goethe.de


TOEIC English Listening & Reading der LTS GmbH

Angeboten wird das Prüfungsformat an der kvhs Barnim. Sie finden alle Informationen zu diesem Format unter www.language-testing-service.de

Test Deutsch als Fremdsprache – TestDaF

Sie können den Test DaF an der vhs Potsdam und der vhs Teltow-Fläming ablegen. Sie finden alle Informationen zu diesem Format sowie Modellaufgaben unter www.testdaf.de

Studierfähigkeitstest für ausländische Studierende von TestAS

Sie können den Test DaF an der vhs Teltow-Fläming ablegen. Sie finden alle Informationen zu diesem Format sowie Modellaufgaben unter www.TestAS.de 


Gesamtübersicht aller Sprachprüfungstermine 2020


Sie finden nachfolgend die demnächst stattfindenden Termine und Orte von geplanten Sprachprüfungen im Land Brandenburg. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für Prüfungen dort anmelden müssen, wo sie stattfinden.

/ Kursdetails

M404DC103 telc Deutsch C1 (Format 2016)

Termin Sa., 29.08.2020, ab 09:00 Uhr
Prüfungsentgelt 190,00 €
Leitung Carola Christen
Urszula Biermann

telc Deutsch C1 können Sie ablegen, wenn Sie sich spontan und fließend ausdrücken, mit umgangssprachlichen Wendungen vertraut sind und den Sprachstil gezielt variieren können sowie ein hohes Maß an grammatischer Korrektheit beibehalten.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und 35 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie keine Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Sie finden alle Informationen zu den Formaten sowie Übungstests und Materialien unter www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen.html




VHS Frankfurt (Oder), Gartenstraße 1, 15230 Frankfurt (Oder)