Bitte melden Sie sich über den Gastzugang an.

Die Nutzung des Stammhörer-Logins bereiten wir vor, so dass sich treue Teilnehmer/innen künftig bequemer anmelden können.

/ Kursdetails

K 7.04.12 Schnittstellenkonferenz "Sprache trifft Beruf" - Anmeldung bis 25.6. möglich

Termin Fr., 29.06.2018, 10:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
0,00 €
Leitung Filiz Kekuellueoglu
Dokumente

Die Online-Anmeldfrist wurde verlängert bis zum 25. Juni - mit Fragen oder ggf. späteren Anmeldungen können Sie sich wenden an: Filiz.Kekuellueoglu@senbjf.berlin.de

Wie lassen sich der Spracherwerb und die Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt bzw. den Beruf (neu-) zugewanderter Menschen in Volkshochschulen enger verzahnen? Welche konkreten Bedarfe existieren in der Migrationsgesellschaft? Und wie können die Programmbereiche Deutsch als Zweitsprache sowie Arbeit und Beruf in diesen Arbeitsfeldern agieren?
Die Tagung „Sprache trifft Beruf“ lotet den Stand der Diskussion in diesem zentralen Themenfeld aus und beleuchtet, wo die einzelnen Volkshochschulen mit ihren Expertisen stehen. Die Tagung dient der Information, Orientierung und Begleitung von Volkshochschulen, die an der Schnittstelle Sprachförderung und berufliche Qualifizierung tätig sind oder sein wollen. Dabei werden in einem ersten Tagungsschwerpunkt potentielle Handlungsfelder zwischen Sprache und Beruf definiert, die am Nachmittag im Rahmen von Einzelforen konkretisiert werden.

Die Tagung richtet sich an Leitende und Programmverantwortliche der Fachbereiche Deutsch als Zweitsprache / Arbeit und Beruf.




• Volkshochschule Spandau (Carl-Schurz-Straße 17, 13597 Berlin; An