Wenn Sie sich als 'Stammhörer' anmelden, können Sie künftig auf Ihre bereits gespeicherten Daten zurückgreifen. Alternativ können Sie sich für jede Veranstaltung einmalig als Gast anmelden.

/ Kursdetails

L 4.00.10 Landesweiter Sprachentag

Termin Sa., 04.05.2019, 09:15 - 16:30 Uhr
Teilnahmebeitrag 43,00 €
Ermäßigter Beitrag 23,00 €
Leitung Claudia Löwenberg
Dokumente

Unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten.“ zeigen die Volkshochschulen im Jubiläumsjahr 100 Jahre vhs Flagge als demokratische Bildungsorte. Die sprachliche Bildung als stärkster Fachbereich lebt von weltoffenen, interkulturell aufgeschlossenen Menschen. Die Haltung, mit der Sprachdozent*innen die Angebote der vhs so unverwechselbar vielfältig und professionell gestalten, wird die Bildungsministerin des Landes, Britta Ernst, mit einem Grußwort würdigen.
Kern des Sprachentags ist genau das, was auch die vhs verkörpern: das Miteinander-Reden sowie die Freude am Sich-Weiterbilden und Wissen-Teilen. In verschiedenen Workshops können Dozent*innen Impulse u.a. zu Didaktik, Phonetik und Digitalisierung aufnehmen, Lern- und Wissensportale kennenlernen und ihre Erfahrungen austauschen
Den Sprachentag gestaltet der Brandenburgische Volkshochschulverband in Kooperation mit der vhs Potsdam und der Wissenschaftsetage im Bildungsforum, der telc gGmbH sowie den Sprachverlagen mit ihren Fachpublikationen - vor allem aber mit Ihnen, den Kursleitenden als Rückgrat unserer vhs.

Die Übersicht der einzelnen Workshops finden Sie am unteren Ende dieser Seite.

Ablauf
ab 9:15 Uhr Anmeldung
10:00 - 10:05 Uhr Eröffnung des 12. Sprachentags und Würdigung des 100-jährigen Jubiläums der vhs durch Sylvia Lehmann (MdL), Präsidentin des BVV
10:05 - 10:45 Uhr Grußwort der Bildungsministerin Britta Ernst
10:45 - 11:15 Uhr Auftaktveranstaltung: Stimm- und Sprechschulung (telc gGmbH)
11:30 - 13:00 Uhr Workshop Block A
13:00 - 13:45 Uhr Besuch der Verlage / Zeit für Gespräche (Mittagspause)
13:45 - 15:15 Uhr Workshop Block B
15:15 - 15:45 Uhr Besuch der Verlage / Zeit für Gespräche (Kaffeepause)
15:45 - 16:15 Uhr Tombola und Abschluss

WICHTIGES ZUR ANMELDUNG
Es gibt zwei Workshop-Schienen:
Block A (vormittags) von 11:30 - 13:00 Uhr
Block B (nachmittags) von 13:45 - 15:15 Uhr

Bitte melden Sie sich für zwei Workshops an - jeweils einen Workshop im Block A (vormittags 11:30 - 13:00 Uhr) und einen Workshop im Block B (nachmittags 13:45 - 15:15 Uhr) und zusätzlich auch zum 12. landesweiten Sprachentag! Insgesamt legen Sie 3 'Kurse' in den Warenkorb (Sprachentag, 1x Workshop A, 1x Worksshop B). Der Teilnahmebeitrag ist natürlich nur einmal zu zahlen.

Anmeldeschluss: 30. April 2019

Teilnahmebeitrag
Der Teilnahmebeitrag beträgt 23 € für Dozentinnen und Dozenten an Volkshochschulen in Brandenburg und Berlin (VHS-Nachweis dazu bitte per Mail an verband@vhs-brb.de) und 43 € für Mitarbeitende anderer Bildungseinrichtungen (inkl. Imbiss und Getränke). Nach verbindlicher Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.

Veranstaltungsort ist das Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Hinweise
1) Mit der verbindlichen Anmeldung wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 43 / ermäßigt für Mitglieder 23 Euro fällig. Bitte überweisen Sie diesen nach Rechnungslegung bis zum 26.04.2019 unter Angabe Ihres Namens und des Verwendungszwecks "Sprachentag" auf das in der Rechnung angegebene Konto.
2) Ein kostenfreier Rücktritt ist bis 26.04.2019 möglich. Absagen richten Sie bitte an 0331 200 06 83 oder verband@vhs-brb.de. Später müssen wir (auch bei Nichterscheinen) das Entgelt berechnen.
3) Sie müssen damit rechnen, dass Ihr gewünschter Workshop bereits ausgebucht ist. In diesem Fall wählen Sie bitte einen Alternativ-Workshop.

Wir freuen uns, Sie beim Sprachentag am 4. Mai begüßen zu dürfen!

Workshops vormittags (A) und nachmittags (B)




Bildungsforum, Wissenschaftsetage und vhs, Am Kanal 47, 14467 Pdm.