1. Aktuelles

Digicircle des BVV und Leuchtturmvorhaben

Beim Kursleitertag 2016 gründete der Verband den "Digicircle". In dieser Arbeitsgruppe setzen sich die vertretenen 9 vhs besonders mit der digitalen Anreicherung von Weiterbildungsangeboten auseinander.Inzwischen gibt es digital angereicherte Englisch-Kurse, die Arbeit mit Lernplattformen zu Deutsch als Zweitsprache, Webinare zur beruflichen Bildung (XpertLernnetz) und zur politischen Bildung.  Aktiv sind die vhs Teltow-Fläming, Potsdam, Uckermark, Potsdam-Mittelmark, Brandenburg a. d. H., Frankfurt (Oder), Barnim und Cottbus.

rn

2. Materialien

Der BVV nutzt zunehmend digitale Medien für kurzfristige Austausche ergänzend zu Präsenztreffen, um lange Fahrtwege für die Mitarbeiter/innen der Mitglieds-vhs zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Eine Schweirigkeit stellen die unterschiedlichen Kompetenzen und technischen Ausstattungen dar. Unsere Erfahrung: probieren!

Eine Anleitung aus dem EB-MOOC 2017 der österreichischen Weiterbildner/innen kann helfen, sich technisch vorzubereiten und bspw. Tonproblemen vorzubeugen.