5 Bundesländer in Potsdam zu Gast: Leiter*innen diskutieren über vhs-Zukunft und politische Bildung


In einer Zukunftswerkstatt und Workshops zur politischen Bildung tauschen vhs-Leiter*innen der ostdeutschen Länder sich am 12. und 13. März im Bildungsforum Potsdam aus. Abschließend diskutieren Vertreter*innen der Bildungsministerien über die Stärkung der Weiterbildung als 4. Säule der Bildung.

Über 60 Teilnehmer*innen haben sich für die zweitägige Veranstaltung angemeldet. Am ersten Tag setzen sie sich mit Trends in der Angebotsentwicklung und der Kursleiterbindung auseinander. Den zweiten Tag leitet ein Impulsvortrag von Prof. Klaus-Peter Hufer zu Herausforderungen an die politische Bildung ein. Nach einem Ideenaustausch zu guten Beispielen schließen die Präsentation des Weiterbildungsatlas' und eine Podiumsdikussion von Ministeriumsvertrer*innen die Tagung ab.


Zurück