Vielfältige Impulse vom Kursleitertag mitgenommen


Rund 50 Weiterbildner*innen aus vhs und anderen Bildungseinrichtungen kamen am 20.10. zum Kursleitertag ins Bildungsforum Potsdam. Aus Workshops und Gesprächen nahmen sie viele Impulse für ihre Kurse mit. Zwei von ihnen wurden durch den Verband geehrt.

Um die neue Rolle der Kursleiter*innen mit einem stärker moderierenden als vortragenden Charakter ging es im Impulsvortrag von Prof. Ludwig (Uni Potsdam). In 10 Workshops setzten sich die Teilnehmer*innen u.a. mit der digitalen Anreicherung von Kursen, Grundbildungsangeboten und einer adressatengerechten politischen Bildung auseinander.

Stellvertretend für alle 2.300 Kursleiter*innen der vhs wurden zwei von ihnen für ihr Engagement für die Weiterbildung vom Verband geehrt: die Englisch-Kursleiterin Hella Skoruppa aus der vhs Potsdam und Carsten Ablaß aus dem Grundbildungsbereich der kvhs Uckermark. Beide zeichnet eine besondere emotionale Beziehung zu ihren Teilnehmer*innen und der vhs aus. 


Zurück